Leitbild

Das Leitbild bildet die Wertvorstellungen der Geschäfts- und Heimleitung ab. Es wird in regelmäßigen Abständen überarbeitet.

Was wir sind

Wir sind ein kompetentes, modernes Dienstleistungsunternehmen der stationären Altenpflege in familiärer Atmosphäre.

Menschenbild

Unser Menschenbild ist geprägt von einer ganzheitlichen Sicht– und Empfindungsweise von Körper, Seele und Geist.

Ziel

Das Ziel unserer Arbeit und unseres Daseins ist das Wohlbefinden von Bewohnern, Angehörigen und uns selbst. Wir wissen, dass die Zufriedenheit aller unseren Arbeitsplatz sichert.

Sinnstiftung durch Leben und Arbeit

Sinnhaftigkeit erleben wir in unserer Arbeit, wenn Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter die „Mainterrasse“ als Lebensraum erfahren, der als ein Teil jeder individuellen Existenz akzeptiert wird.

Dankbarkeit

Wir sind Bewohnern und Angehörigen dankbar, dass sie unsere Einrichtung gewählt haben.

Art der Bewegung

Die Art, wie wir Bewohnern, Angehörigen und uns begegnen ist offen, würdevoll und freundlich.

Anspruch

Unser Handeln ist stets bewohnerorientiert. Durch persönlich geprägte Beziehungen und fachliches Know-how bieten wir für jeden den bestmöglichen Nutzen. Hier lassen wir uns von keiner stationären Einrichtung der Altenhilfe überbieten.

Kundenorientiertung

Soweit es unter ökonomischen Bedingungen möglich ist, passen wir die Organisation und den Heimbetrieb den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Bewohner an.

Zusammenarbeit

Offenheit, Harmonie, und Freude prägen unsere Zusammenarbeit.

Verantwortung und Handeln

Unsere Mitarbeiter sind für den Erfolg der erbrachten Leistungen verantwortlich. Sie treffen Entscheidungen und handeln selbständig. Basierend auf der „Charta der Rechte hilfe – und pflegebedürftiger Menschen“ erbringen wir unsere Dienstleistungen.

Beachtung der Vorschriften und Gesetze

Eine Grundlage unseres Handelns und Denkens ist die Beachtung der Gesetze (z. Bsp. Grundgesetz, Heimgesetz, Pflegeversicherungsgesetz mit Rahmenverträgen, Arbeitsschutzgesetz, Krankenversicherungsgesetz).

Gesundheitsschutz

Die Gesundheit unserer Bewohner und unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Wir bieten den Menschen in der „Mainterrasse“ Informationen über Gesundheit und Ernährung. Regelmäßige Untersuchungen und Impfungen durch unseren Betriebsarzt finden statt. Hygiene – und Arbeitssicherheitsbeauftragte übernehmen die sicherheits- und arbeitsmedizinische Betreuung und Fortbildungen.

Lebendiger Organismus

Die „Mainterrasse“ ist ein lebender, sich ständig weiterentwickelnder Organismus. Kein Organ (Bereich) kann für sich alleine bestehen. Selbstdisziplin und Kooperation mit allen Organen macht uns stark in jede Richtung. Ein transparentes Kommunikations- und Informationssystem sind die Nerven des Unternehmens.

Qualitätswachstum

Wir streben nach ständiger Qualitätsverbesserung bei der Erbringung unserer Leistungen: bei uns selbst, bei Arbeitsabläufen, bei der Durchführung unserer Leistungen in Theorie und Praxis und bei der Entwicklung der TQM Philosophie.

Innovation

Durch die Kreativität, die in uns allen vorhanden ist, entwickeln wir die Bereiche – Betriebskultur – Image / Öffentlichkeitsarbeit – Kundenzufriedenheit – Milieugestaltung / Architektur – Motivation / Kommunikation / Teamarbeit – Ersparnisse bei Kosten, Zeit und Geld – Arbeitsablauforganisation – Sicherheit – Neuerung – Qualifizierung / Fortbildung mit unseren Ideen immer weiter.

Lernbereitschaft

Wir sind stets lernbereit. Neue Erkenntnisse aus Pflegewissenschaft, Hauswirtschaft und Betriebswirtschaft werden diskutiert, auf Tauglichkeit für unsere Einrichtung untersucht und gegebenenfalls umgesetzt.

Kompetenz

Wir sind kompetent, weil wir die vielfältigen Bedürfnisse in allen Fachbereichen unseres Hauses professionell bearbeiten und koordinieren.

Gegenständliches

Die technische Ausrüstung unseres Hauses soll stets auf dem gegenwärtig machbaren Niveau sein. Wir achten auf die Funktionsfähigkeit und gehen sorgsam mit der technischen Ausstattung um.

Einzigartigkeit

Basierend auf dem ganzheitlichen Verständnis unseres Denkens und Handelns schaffen wir eine einzigartige Atmosphäre aus herzlicher Begegnung und liebevoll gestaltetem Lebensraum.

Disziplin

  • Wir verpflichten uns zu lebenslangem Lernen.
  • Wir treffen mündliche und schriftliche Absprachen, die wir alle einhalten.
  • Wir üben und erhalten sinnvolle und sachbezogene Kritik.
  • Wir kommunizieren mündlich wie auch schriftlich unmissverständlich miteinander.
  • Unsere Führungskräfte denken strategisch und handeln danach.
  • Unsere Führungskräfte sind Vorbilder, die unsere Mitarbeiter fordern und fördern, damit Probleme erkannt und gelöst werden.

Arbeitsplatz

  • Die Zufriedenheit der Menschen, die im Sinne unserer Philosophie Leistungen erbringen, steht bei uns an erster Stelle..
  • Jeder Mitarbeiter bekommt uneingeschränktes Vertrauen. Dies ist unser höchstes moralisches Gut, das niemand missbrauchen darf.
  • Wir fordern Eigeninitiative, denn unsere Mitarbeiter sind für ihren Bereich verantwortlich.

Qualität

  • Unser Tun und Handeln orientiert sich voll und ganz nach den von uns erarbeiteten Zielen. Der Maßstab für die Erfüllung unserer Ziele sind die Ergebnisse.
  • Wir akzeptieren Fehler, aber nur, wenn wir daraus lernen, denn Fehler sind Chancen. Wir leben ein aktives Risiko / Chancenmanagement durch Aufmerksamkeit im Alltag.
  • Wir suchen keine Schuldigen, sondern ausschließlich Lösungen.

Kundenorientierung

  • Unser wichtigster Messfaktor ist die Kundenanforderung.
  • Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Gebot. Wir lassen die Qualität unserer Leistungen regelmäßig von unseren Kunden bewerten.
  • Durch permanente Marktbeobachtung erreichen wir ein hohes Maß an Kundenorientierung